Liebe Ispringerinnen und Ispringer,

das Jahr 2022 hat es in vielerlei Hinsicht in sich: Wir werden an mehreren Terminen das 750-
jährige Jubliäum unseres Heimatortes gemeinsam feiern. Jenseits von Feiern wollen wir im
Ispringen-Jahr 2022 auch mit unseren zukunftsweisenden Projekten, wie etwa der
Orktskernentwicklung, weiterkommen. Aber das Jahr 2022 hat es leider auch auf negative Art in
sich: Die Menschen in der Ukraine sind Ziel eines grausamen Angriffskriegs geworden mit Folgen
auch für uns hier in Ispringen. Außerdem gibt es Menschen unter uns, denen es nicht gut geht – sei
es wegen Krankheit oder aus anderen Gründen.

Gerade mit Blick auf diese schlimmen oder negativen Dinge kann die Botschaft des vor uns
liegenden Osterfests uns allen dabei helfen, Kraft und Zuversicht zu schöpfen. Die Auferstehung
unseres Heilands bedeutet, dass der Tod eben doch nicht das letzte Wort hat – nicht bei Jesus
Christus und auch nicht bei uns. Die Liebe ist größer und mächtiger als Krankheit, Gewalt und Tod.
Darauf können wir zählen und uns gerade an Ostern darüber freuen – trotz allen Übels in der Welt.
In diesem Sinne wünschen wir allen von Herzen ein frohes und gesegnetes Osterfest.

Ihre CDU Ispringen

« CDU Ispringen Informiert CDU Ispringen Informiert »